Projekt                    „Graffiti“

Begleitung                             Michael Reckmann, Diakon
Honorkräfte                          Gabi Oelker/ Lars Seifert
Zielgruppe                             Jugendliche ab 13 Jahren aus Werne und dem Kirchenktreis Hamm

Durchführungszeitraum     14. bis 21.08.2020 in den Räumen und des Aussengeländes des Dietrich-Bonhoeffer-Zentrums, Osring 70, 59368 Werne

An dem Workshop nahmen teil:
– 13 Jugendliche  im Alter von 11- 22 Jahren
– Graffitikünstler: Lars Seifert (auf Instagram: dopeone173)
– Künstlerin/ Malerin: Gabi Oelker (https://www.kreativemitte.de/hamm-mitte/kuenstler-ateliers/gabriele-oelker.html)

– Fotodokumentation: Sebastian Johannfunke (https://www.5.9-filmwerk.de/)

Die Jugendlichen, die an dem Workshop teilnahmen, hatten keine Vorerfahrungen im Bereich Graffiti. Dieses Projekt bot ihnen die Möglichkeit, ausgehend von ihren Fertigkeiten und Fähigkeiten, eine neue Technik und Ausdrucksform kennenzulernen. Im Verlauf des Projekts wurden die Jugendlichen mit der Technik des Sprayens vertraut gemacht.
Graffiti ist als Ausdrucksmittel der Urban Culture weltweit, nicht mehr wegzudenken. Graffiti ist ein fester Bestandteil der Jugendkultur. Der Graffiti-Workshops vermittelte Jugendlichen die richtige Technik. Der künstlerische Aspekt und Graffiti als Ausdrucksform eigener Lebenswelten standen bei unseren kreativen Graffiti-Workshops im Vordergrund.