Liebe Gemeindeglieder,
liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns sehr, Ihnen nach langer Pause unseren neuen Gemeindebrief
präsentieren zu können. Auch wenn wir immer noch Kirche im Angesicht der
Coronapandemie gestalten müssen und längst noch nicht zum „Alltagsgeschäft“
zurückgekehrt sind, möchten wir damit deutlich machen, dass wir auch
diese Zeit zusammen mit Ihnen und Euch gestalten wollen. Daher blicken wir
zurück, wie es war, als uns das Virus auf einmal lahmgelegt hat und welche
neuen Wege in unserer Kirchengemeinde beschritten wurden, um in Kontakt
zu bleiben. Wir stellen Menschen vor, die in unserer Gemeinde aktiv sind und
wagen einen Blick in die Zukunft, wie es weitergehen kann. Einige konkrete
Pläne stellen wir hier schon vor, andere Gedanken sollen anregen, mitzudenken
und mit uns zusammen neue Ideen und Formate zu entwickeln. Wir freuen
uns über Rückmeldungen, auch zu diesem Gemeindebrief.

Viel Spaß beim Lesen und bleiben Sie/ bleibt behütet.

Den Gemeindebrief bekommen sie an allen Ev. Kirchen, die dort in Plexiglasboxen für sie ausliegen:

Martin-Luther-Kirche, Wichernstr. 1, 59368 Werne
Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum, Ostring 70, 59368 Werne
Ida Kapelle in Stockum, Boymerstraße 3, 59368 Werne
Auferstehungskirche Herbern, Ostlandstr. 9, 59387 Ascheberg-Herbern

DOWNLOAD AUCH HIER ALS PDF MÖGLICH