Liebe Gemeindeglieder,

wir freuen uns, das endlich auch ein Wiedersehen in der Kirche möglich ist. Denn das Presbyterium hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, ab dem kommenden Sonntag, den 10. Mai 2020 wieder öffentliche Gemeindegottesdienste durchzuführen. Die Gottesdienste finden vorerst sonntags um 10.30 Uhr zentral im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum statt. Folgendes ist zu beachten:

  • Es gelten die allgemeinen Hygieneregeln.
  • Es gilt das Abstandsgebot (1,5 bis 2 Meter) und die Sitzplätze sind entsprechend markiert.

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund dieser Regeln auf rund 50 Gottesdienstbesucher begrenzt, Familien und Hausstände dürfen aber zusammen sitzen (zwischen zwei markierten Plätzen). Erkrankten und gefährdeten Besucherinnen und Besuchern wird die Teilnahme nicht empfohlen. Sie werden gebeten, auf mediale Gottesdienste (Internet, Radio, Fernsehen) oder auf Hausandachten auszuweichen. Dennoch würden wir uns sehr freuen, wenn wir euch und Sie am kommenden Sonntag im Dietrich-Bonhoeffer-Zentrum begrüßen können und hoffen sehr, dass wir so oder so in Verbindung bleiben und gute Wege finden, auch in der Krise miteinander Kirche zu leben.

Herzliche Grüße und bleiben Sie/ bleibt behütet!

Ihre

Pfarrerin Carolyne Knoll, Diakon Michael Reckmann, Pfarrer Alexander Meese